Lizensierung: Support-Techniker zu Lizenzpools zuordnen

Benutzer und Sicherheit > Lizensierung

Pools für Lizenzen für umfassenden Support

Sie können Pools konfigurieren, die die Struktur Ihres Support-Unternehmens widerspiegeln und sicherstellen, dass jeder Pool über die berechtigte Menge an Lizenzen verfügt. Die Tabelle zeigt die Anzahl reservierter Lizenzen und die maximale Anzahl von Lizenzen an, die für jeden Pool gestattet sind, zusammen mit der Anzahl an Benutzern, die diesem Pool zugewiesen sind. Beachten Sie, dass diese Anzahl nicht Benutzer berücksichtigt, die über eine Gruppenrichtlinie zugewiesen wurden, sowie eingeladene Support-Techniker.

Neuen Lizenzpool erstellen, bearbeiten, löschen

Erstellen Sie einen neuen Pool, bearbeiten Sie einen bestehenden Pool oder entfernen Sie einen bestehenden Pool.

Lizenzpool :: Bearbeiten oder Löschen

Name

Erstellen Sie einen eindeutigen Namen, um diesen Pool leichter zu identifizieren. Dieser Name sollte Administratoren beim Zuweisen von Benutzern oder Gruppen zu einem Lizenzpool helfen.

Beschreibung

Fügen Sie eine kurze Beschreibung hinzu, um den Zweck dieses Pools zusammenzufassen.

Reservierte Lizenzen

Die Anzahl an Lizenzen, die für diesen Pool reserviert werden sollte. Wenn alle anderen Lizenzen verwendet werden und ein Support-Techniker, der nicht Teil dieses Pools ist, versucht, sich in der Konsole des Support-Technikers anzumelden, wird ihm die Anmeldung verweigert. Die Anmerkung unten zeigt, wie viele nicht reservierte Lizenzen noch verfügbar sind und zugewiesen werden können.

Maximale Lizenzen

Die maximale Anzahl an Lizenzen, die von Benutzern dieses Pools verbraucht werden kann. Wenn die maximale Anzahl an Lizenzen bereits von Benutzern dieses Pools verwendet wird, wird einem Support-Techniker, der Teil des Pools ist und sich in der Konsole des Support-Technikers anmelden möchte, die Anmeldung verweigert. Wenn Sie kein Maximum festlegen möchten, belassen Sie diesen Wert bei 0.

Lizenzpool für eingeladene Support-Techniker

Identisch zu Support-Techniker-Einladung

Wenn ein Support-Techniker eine Support-Techniker-Einladung an einen externen Support-Techniker sendet, sollte der eingeladene Support-Techniker eine Lizenz aus dem gleichen Pool verbrauchen wie der Support-Techniker, der die Anforderung gesendet hat.

Verwenden des folgenden Pools für alle eingeladenen Support-Techniker

Wenn ein Support-Techniker eine Support-Techniker-Einladung an einen externen Support-Techniker sendet, sollte der eingeladene Support-Techniker eine Lizenz aus dem angegebenen Pool verbrauchen. Wird diese Option auf Keine festgelegt, wird die verwendete Lizenz aus den nicht reservierten Lizenzen bezogen.

Lizenznutzungsbenachrichtigung

Alarme für Lizenzschwellenwert aktivieren

E-Mail empfangen, wenn die Anzahl der verwendeten Lizenzen den unten angegebenen Schwellenwert erreicht.

Alarmoptionen für Lizenzschwellenwert

Legen Sie den Lizenzschwellenwert auf eine Gesamtanzahl oder einen Prozentsatz verwendeter Lizenzen fest. Legen Sie den Mindestzeitraum fest, der verstreichen muss, bevor eine weitere E-Mail gesendet werden kann.

Alarme für abgelehnte Anmeldung aktivieren

Falls aktiviert, wird ein E-Mail-Alarm gesendet, wann immer sich ein Support-Techniker aufgrund ungenügender Lizenzen, ungenügender reservierter Slots oder Erreichen des maximalen Lizenzlimits nicht anmelden kann.

Lizenzalarm-Kontakt

Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen ein, an die E-Mails gesendet werden sollen. Trennen Sie Adressen mit einem Leerzeichen. Diese Funktion erfordert eine gültige SMTP-Konfiguration für Ihr Gerät, die auf der Seite /login > Verwaltung > E-Mail-Konfiguration eingerichtet wird.