Cloud-Migration ist ein Wachstumstrend in vielen Organisationen, um geschäftliche Vorteile wie niedrigere Kosten beim IT-Betrieb bei gleichzeitig höherer IT-Effizienz und Produktivität zu nutzen. Für solche Szenarien bietet Bomgar ab sofort auch die Bereitstellung der virtuellen Appliances Bomgar Remote Support und Bomgar Privileged Access in Microsoft-Azure-Umgebungen. Immer mehr Organisationen verlagern ihre Daten und Applikationen in die Cloud — und die Migration ihrer Bomgar-Lösungen können sie ohne Sicherheitseinbußen durchführen. 

Bomgar bietet mehr Bereitstellungsoptionen als jeder andere Remote-Access-Anbieter. Das fängt bei physischen und virtuellen On-Premise-Appliances an und geht bis zu Implementierungen innerhalb von SaaS- (Software as a Service) und nun Azure-Private-Cloud-Umgebungen, um die bereits installierten und bewährten Sicherheitsvorkehrungen eines Unternehmens bestmöglich zu unterstützen. 

Die Option, Bomgar in Azure-Umgebungen bereitzustellen, baut das Angebot für virtuelle Appliances sinnvoll aus. Bomgar hat schon immer größten Wert darauf gelegt, seinen Kunden große Auswahlmöglichkeiten zu bieten, denn jedes Unternehmen hat andere Anforderungen und benötigt eine passgenaue Lösung für die firmenspezifische Umgebung. 

Durch Einsatz von Bomgar Remote Support oder Bomgar Privileged Access können Unternehmen ihre IT-Policies und Vorgaben für den sicheren Fernzugriff auf kritische Assets und sensible Daten durchsetzen. Unabhängig von der Bereitstellungsart lassen sich detaillierte Audit-Logs und Videoaufzeichnungen jeder Supportsitzung erstellen, um organisationsspezifische Sicherheitsstandards einzuhalten.     

Für die Verlagerung Ihrer IT-Infrastruktur in die Cloud bieten wir vielfältige Bereitstellungsoptionen für Bomgar Remote Support und Bomgar Privileged Access , mit denen Sie Ihre Installation mühelos in die neue IT-Landschaft überführen!

Share this post:

Profile photo of Jonas Outlaw

Jonas Outlaw

Product Manager at Bomgar