Macht Sie eine unzureichende Verwaltung und Kontrolle von privilegierten Accounts angreifbar?

Der Privileged Access Threat Report 2018 zeigt auf, dass die Verwaltung von privilegierten Benutzerkonten in Organisationen oft unzureichend ist. Der Report betont die Dringlichkeit zur Implementierung einer unternehmensweiten Privileged Identity- und Access Management-Strategie, um Unternehmen wirksam von innen und außen gegen Cyber-Angriffe zu schützen.

Webcast: Einblicke in den Secure Access Threat Report 2018

Erfahren Sie innerhalb dieses Webcasts, warum sowohl Insider als auch Drittanbieter und Dienstleister Risiken für Organisationen darstellen. Ebenso werden Ansätze und Lösungswege von Bomgar erläutert, die Sicherheitsexperten zum Schutz ihrer kritischen Daten und Systeme einsetzen können.

Pink Elephant: Produktiver und sicherer mit Bomgar Privileged Access und Identity Manager

Pink Elephant, ein Managed Services Provider in den Niederlanden, beschäftigt 120 Ingenieure, die Bomgar nutzen, um ihre Kunden in ganz Europa zu supporten. Die IT-Services-Abteilung nutzt Bomgar für Outsourcing- und professionelle Beratungsdienstleistungen mit Fokus auf den Healthcare- und Logistikbereich.

Die manuelle Nachverfolgung der Anmeldeinformationen für 120 Techniker, die wiederum viele verschiedene Konten betreuten, bedeutete Zeitverluste und Sicherheitslücken. Nach Implementierung der Testversion von Bomgar Privileged Access Management wurde die positive Reaktion der Belegschaft zu einem entscheidenden Faktor für die Kaufentscheidung von Pink Elephant.

Durch den Einsatz von Bomgar erhalten die Supportmitarbeiter von Pink Elephant jetzt bedarfsgesteuerten Zugriff auf die entsprechenden IT-Systeme und Kunden können schnell und sicher betreut werden.