Ausbau des IT-Sicherheitsportfolios: US-Beteiligungsgesellschaft Francisco Partners übernimmt Bomgar

  • Absicherung privilegierter Zugangsdaten, Schutz von Endgeräten, Enterprise-Sicherheit für IT-Support-Abteilungen — große Wachstumsfelder im Markt für IT-Sicherheit

San Francisco/Frankfurt am Main 17. April 2018 – Bomgar, Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen, gibt bekannt, dass die Private-Equity-Firma Francisco Partners (FP) sich vertraglich darauf geeinigt hat, alle Bomgar-Anteile von der Investmentfirma Thoma Bravo zu übernehmen. Mit der Bomgar-Übernahme baut Francisco Partners das eigene IT-Sicherheitsportfolio um das Segment Privileged-Access/Identity-Management aus. Weitere Einzelheiten des Kaufvertrags wurden nicht bekanntgegeben. 

„Aufgrund seiner innovativen Plattform für Secure-Access-Lösungen und seinem Engagement für exzellenten Kundenservice ist Bomgar einer der wichtigsten Akteure im Markt für Remote Security und Privileged Access Management“, kommentierte Dipanjan „DJ“ Deb, Mitgründer und Chief Executive Officer bei Francisco Partners. „In Bomgars eindrucksvoller Technologie und treuer Kundenbasis sehen wir gute Voraussetzungen, Produktangebot und Marktstellung des Unternehmens zügig auszubauen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem gesamten Bomgar-Team, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und neue Marktchancen zu nutzen.“ 

Der 2003 gegründete Sicherheitsanbieter Bomgar bietet Enterprise-Kunden schnellen und sicheren Zugriff auf Endpunkte, schützt privilegierte Zugangsdaten und unterstützt Technologienutzer bei der Abwehr von Cybergefahren und bei der Erreichung von Performance-Verbesserungen. Bomgars marktführende Lösungen für Privileged Access Management (PAM) und Remote Support werden von mehr als 13.000 Firmenkunden weltweit eingesetzt. Mit Bomgar können Sicherheits- und IT-Verantwortliche sowohl Bedrohungen für wertvolle Daten und IT-Systeme unterbinden, als auch Effizienz- und Performancesteigerungen erzielen. 

„Diese Investition belegt den Erfolg von Bomgars aktueller Strategie und wir gehen zuversichtlich den nächsten Entwicklungsschritt gemeinsam mit Francisco Partners“, ergänzte Matt Dircks, CEO bei Bomgar. „Das Team von Francisco Partners verfügt über umfangreiche Erfahrung im IT-Sicherheitstechnologiemarkt, so dass wir Bomgars Plattform und Portfolio erweitern sowie neue Wachstumsmöglichkeiten nutzen können. Durch die Verbindung zu Francisco Partners werden wir unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern zusätzlichen Mehrwert bieten.“ 

Durch die jüngste Akquisition von Lieberman Software und der Best-in-Class-Software für Privileged Identity Management schafft Bomgar eine PAM-Lösung, die ein bisher unerreichtes Sicherheitsniveau bei der Abwehr der häufigsten und gefährlichsten Cyber-Bedrohungen gewährleistet. 

„Für Bomgar sehen wir weiterhin hohe Wachstumsaussichten“, sagte Brian Decker, Teilhaber und Verantwortlicher für Sicherheitsinvestitionen bei Francisco Partners. „Privileged Identity und Access Management sind auf Unternehmensseite strategische Schwerpunktthemen und Bomgars Lösungen bieten dafür die richtige Balance aus Sicherheit und Produktivität, die Enterprise-Kunden benötigen.” 

Paul Hastings diente als Rechtsberater und RBC Capital Markets sowie Jefferies LLC als Finanzberater für Francisco Partners. Jefferies Finance LLC stellte zudem das Fremdkapital für diese Transaktion bereit.  William Blair & Company LLC wiederum fungierte als Finanzberater, Kirkland and Ellis als Rechtsberatung für Bomgar. 

Über Bomgar

Bomgar bietet Remote-Support- und Privileged-Access-Management-Lösungen, die sich durch eine sehr leistungsfähige und sichere Architektur auf Appliance-Basis auszeichnen. Mit Bomgar erzielen Unternehmen Effizienz- und Performancesteigerungen, indem sie u.a. sicheren und ortsunabhängigen Support-Zugriff auf nahezu jedes IT-Gerät oder -System schaffen. Mehr als 13.000 Firmenkunden rund um die Welt nutzen die Remote-Support-Plattform von Bomgar, um IT-Support-Prozesse effizienter und sicherer zu gestalten. Bomgar befindet sich in Privatbesitz und unterhält Niederlassungen in Atlanta, Jackson (Mississippi), Washington D.C., Frankfurt, London, Paris und Singapur. Besuchen Sie Bomgar auf http://www.bomgar.com/de, oder auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+

Über Francisco Partners

Francisco Partners ist eine globale Private-Equity-Firma, die sich auf Investitionen in Technologieunternehmen spezialisiert. Seit ihrer Gründung vor mehr als 18 Jahren hat Francisco Partners rund 14 Milliarden US-Dollar aufgebracht und in mehr fast 200 Technologieunternehmen investiert, womit die Gesellschaft zu den aktivsten und dauerhaften Investoren der Branche zählt. Die Gesellschaft investiert in Transaktionen mit einem Wert von $50 Millionen bis über $2 Milliarden. Durch ein detailliertes Branchenwissen sowie betriebliche Kompetenz hilft Francisco Partners Unternehmen dabei, ihr Potential vollständig auszuschöpfen. http://www.franciscopartners.com