In sechs Schritten zur sicheren Fernwartung

Wasser nimmt den Weg des geringsten Widerstands, um ans Ziel zu kommen. Mit der Flut nicht autorisierter Hackerzugriffe verhält es sich ganz ähnlich. Die Ausnutzung offener Kommunikationswege ist eine der erfolgreichsten Varianten, um sich Zugang zu fremden Rechnern und Unternehmensnetzen zu verschaffen. Größte Aufmerksamkeit sollte deshalb auf den eingesetzten Remote-Management-Lösungen liegen. Die zwangsläufig weitreichenden Features zur Fernsteuerung können für besondere Gefahr sorgen. mehr...