Höchste Sicherheit für privilegierte Benutzerkonten, Cloud-Zugriffe und Remote Support

Nürnberg/Frankfurt am Main – 6. Oktober 2015 – Auf der Fachmesse it-sa 2015 in Nürnberg stellt Bomgar die neueste Version seiner Lösung für Privileged Access Management vor, die Sicherheitsverantwortlichen eine wirksame Steuerung, Kontrolle und Verwaltung von administrativen oder technischen Benutzerkonten ermöglicht. Als weitere Neuheit informiert Bomgar über die Secure Cloud für Remote Support, die Unternehmen alle Funktions- und Sicherheitsvorteile der On-Premise-Lösung von Bomgar innerhalb einer flexiblen Cloud-Umgebung nach europäischen Datenschutzkriterien bietet. Das Unternehmen zeigt außerdem, wie Support-Techniker mit der sicheren Fernwartungslösung von Bomgar IT-Systeme und Endgeräte überall auf der Welt und rund um die Uhr nach höchsten Sicherheits- und Produktivitätsvorgaben warten und konfigurieren können. Fachbesucher sind vom 6. bis 8. Oktober 2015 auf Stand 456 in Halle 12.0 eingeladen, um einen Blick auf die neuesten Produktversionen von Bomgar zu werfen.

Bomgar Privileged Access Management
Bomgar Privileged Access Management 15.2 hilft Organisationen nicht nur bei der Absicherung von privilegierten Benutzerkonten und Zugangsdaten, sondern ermöglicht ihnen auch, Rechte für Systemzugriffe individuell zuzuweisen und Benutzeraktivitäten auditfähig zu protokollieren. Sicherheitsverantwortliche erhalten eine wirksame Kontrolle, Steuerung und Verwaltung von administrativen oder technischen Benutzerkonten, die in der Regel von mehreren Administratoren beim Zugriff auf sicherheitsrelevante IT-Systeme verwendet werden. Bomgar Privileged Access Management geht präventiv gegen Sicherheitsverstöße und interne Angriffe vor und unterbindet nicht autorisierte Zugriffe von internen Mitarbeitern, externen Lieferanten oder Hackern auf sicherheitskritische IT-Systeme und die IT-Infrastruktur.

Bomgar Secure Cloud
Bomgar baut sein Cloud-Angebot innerhalb seiner Remote-Support-Lösung aus, um den Anforderungen europäischer Kunden gerecht zu werden. Im Rahmen einer Partnerschaft mit VMware stellt Bomgar seine Remote Support Appliance ab sofort als Cloud-Lösung zur Verfügung, die in Rechenzentren in Deutschland gehostet wird und gesetzliche EU-Anforderungen für Datenschutz und Datensicherheit erfüllt. Die Bomgar Secure Cloud bietet Supportabteilungen die volle Remote-Support-Funktionalität und Sicherheit von lokal installierten Appliances innerhalb einer flexiblen Cloud-Umgebung.

Bomgar Remote Support
Bomgar zeigt, welche Sicherheitsvorteile ein Appliance-basierter Ansatz bei der Abwehr von Remote-Angriffen hat. Hacker wählen häufig den Weg über Desktop-Sharing- oder Remote-Access-Dienste wie RDP (Remote Desktop Protocol) oder VNC (Virtual Network Computing), um Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen. Bomgar begegnet den gewachsenen Herausforderungen an die Sicherheit mit einer Fernwartungslösung, die alle IT-Security-Vorgaben einhält und sensible Daten vor unbefugtem Zugriff schützt. Bomgar Remote Support verbessert die Performance von Chat-Diensten, bietet breitere Unterstützung für unterschiedlichste IT-Plattformen und verfügt über Funktionen, die den Kundensupport vereinfachen sowie die Kundenzufriedenheit erhöhen.


Über Bomgar
Bomgar bietet Remote-Support- und Privileged Access Management-Lösungen, die sich durch eine sehr leistungsfähige und sichere Architektur auf Appliance-Basis auszeichnen. Mit Bomgar erzielen Unternehmen Effizienz- und Performancesteigerungen, indem sie u.a. sicheren und ortsunabhängigen Support-Zugriff auf nahezu jedes IT-Gerät oder -System schaffen. Mehr als 9.500 Firmenkunden in über 65 Ländern nutzen die Remote Support-Plattform von Bomgar, um IT Support-Prozesse effizienter und sicherer zu gestalten. Bomgar befindet sich in Privatbesitz und unterhält Niederlassungen in Atlanta, Jackson (Mississippi), Washington D.C., Frankfurt, London, Paris und Singapur. Besuchen Sie Bomgar auf https://www.bomgar.com/de