Der Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen Bomgar hat eine neue Screensharing-Software für Apple-iOS-Geräte veröffentlicht, mit der Service-Mitarbeiter jetzt iPhones und iPads in Echtzeit per geschütztem Fernzugriff supporten können. Durch Kombination strenger Sicherheitsstandards mit Enterprise-Funktionen für den Mobilsupport bietet Bomgar damit die sicherste iOS-Screensharing-Lösung auf dem Markt. Techniker können Bildschirminhalte von iPhones oder iPads auf ihrem Desktop-Rechner oder Mobilgerät sehen, um der steigenden Support-Nachfrage für iOS-Geräte unter Einhaltung höchster Datenschutz- und Compliance-Vorgaben gerecht zu werden. Dieses neue Feature ist ab sofort für alle Geräte mit iOS 11 und der neuesten Version der Bomgar-App für iOS verfügbar.

Mit der Veröffentlichung von Apple iOS 11 nutzt Bomgar neue Funktionen, die eine Weitergabe und Aufzeichnung von Bildschirminhalten auf iOS-Geräten erlauben. Nach Download und Installation der Bomgar-App für iOS im Apple Online Store können Nutzer die Übertragungsfunktion freischalten, um Bildschirminhalte an den Technik-Support zu übertragen und per Chat zu besprechen. Die Bomgar-App nutzt anpassbare Nutzungserklärungen und eine Freischaltfunktion, damit Endnutzer vor jeder Supportsitzung der Bildschirmweitergabe einwilligen können. Für Audit-Zwecke kann Bomgar dafür auch alle Vorgänge protokollieren — auf Wunsch auch als Videoaufzeichnung — und so eine rechtssichere Überprüfung aller Aktivitäten und durchgeführten Änderungen zulassen. Dieses exklusive Feature versetzt Organisationen in die Lage, wichtige Datenschutzvorgaben für Endanwender und gesetzlich vorgeschriebene Compliance-Anforderungen wie DSGVO, PCI oder HIPAA umzusetzen. Mehr