Bomgar, Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen, gibt bekannt, dass seine Secure-Access-Lösungen Unternehmen bei der Umsetzung gesetzlich geforderter EU-DSGVO-Vorgaben (EU-Datenschutz-Grundverordnung) unterstützen. Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai 2018 werden alle Organisationen dazu verpflichtet, neue Sicherheitsstandards beim Datenschutz einzuführen und aufrechtzuerhalten.

Hintergrund ist, dass die Datenmenge und damit auch der Geschäftswert unterschiedlicher Datenquellen und Datentypen auf Unternehmensseite exponentiell gewachsen sind. Zugleich hat sich die Art und Weise verändert, wie Daten im Unternehmen gespeichert und weiterverarbeitet werden. Die Entwicklung geht weg vom klassischen IT-Unternehmensnetz hin zu hybriden und Cloud-basierten Umgebungen mit IT-Systemen und Rechenzentren auf der ganzen Welt. Mehr