Anzeige von Informationen zum Remote-System

Berechtigte Benutzer können eine komplette Momentaufnahme der Systeminformationen des Remote-Geräts oder -Computers anzeigen, um die Diagnose und Problemlösung zu beschleunigen. Die verfügbaren Systeminformationen hängen vom Remote-Betriebssystem und der Konfiguration ab. Benutzer mit den geeigneten Berechtigungen können ebenfalls Prozesse beenden, Dienste starten, stoppen, pausieren, fortsetzen und neustarten sowie Programme deinstallieren.

Auf Systeminformationen des Remote-Systems zugreifen

Weil der Abruf sehr großer Datenmengen zu langen Übertragungszeiten führen kann, können Sie sich entscheiden, Ihre Anzeige nur mit der Registerkarte Übersicht zu starten oder Daten für alle Registerkarten abzurufen. Wenn Sie mit Nur Übersicht beginnen, können Sie Daten von den anderen Registerkarten dadurch einholen, dass Sie zum jeweiligen Abschnitt wechseln, den Sie anzeigen müssen und oben in diesem Abschnitt auf Aktualisieren klicken.

Auf Systeminformationen des Remote-Systems zugreifen

Werkzeuge für Systeminformationen

Zugriff auf Systeminformationen stoppen

Informationen über das Remote-System nicht länger abrufen. Beim Anhalten sind die zuletzt aktualisierten Informationen weiterhin zur Anzeige verfügbar, die aktuellen Daten werden jedoch nicht abgerufen.

Systeminformationen aktualisieren

Ansicht der Systeminformationen aktualisieren oder Informationen für Registerkarten, auf die Sie anfänglich keinen Zugriff angefordert haben, abrufen. Die Aktualisierung ist für einzelne Bereiche oder alle Bereiche der ausgewählten Registerkarte möglich.

Auf Systeminformationen zugreifen

Eine Kategorie von Systeminformationen automatisch aktualisieren.

Systeminformationen kopieren

Informationen in die Zwischenablage kopieren. Kopieren Sie einzelne oder alle Bereiche der ausgewählten Registerkarte.

Systeminformationen in Textdatei speichern

Textdatei mit Systeminformationen auf Ihrem lokalen Computer speichern. Sie können einzelne oder alle Bereiche der ausgewählten Registerkarte speichern.

Prozess beenden

Beendet einen laufenden Prozess auf dem Remote-System.

Programm deinstallieren

Deinstalliert eine Anwendung auf dem Remote-System.

Dienst starten

Startet einen gestoppten Dienst auf dem Remote-System.

Dienst fortsetzen

Setzt einen pausierten Dienst auf dem Remote-System fort.

Dienst pausieren

Pausiert einen laufenden Dienst auf dem Remote-System.

Dienst anhalten

Stoppt einen laufenden Dienst auf dem Remote-System.

Dienst neu starten

Startet einen laufenden Dienst auf dem Remote-System neu.