Einstellungen und Voreinstellungen in der Android-Konsole des Support-Technikers ändern

Einstellungen während einer Sitzung ändern

Einstellungen  

Um Ihre Einstellungen zu verwalten, tippen Sie auf die Schaltfläche Optionen oben rechts auf dem Bildschirm.

Symbol „Optionen“

Im Menü sind folgende Einstellungen verfügbar:

  • In Zwischenablage einfügen: Fügt Elemente in die Zwischenablage Ihres Computers ein.
  • Leistung: Hiermit ändern Sie die Qualität der Bildschirmfreigabe.
  • Anzeigen: Ermöglicht die Auswahl des Monitors, den Sie dem Kunden anzeigen möchten.
  • Neustart: Ermöglicht einen Neustart des Systems, für das Sie Support bereitstellen.
  • Gestenhilfe -Tipps zur Navigation in der mobilen Konsole des Support-Technikers werden angezeigt.

 

Ändern der allgemeinen Einstellungen und der Bildschirmfreigabeeinstellungen

Menüoption „Einstellungen“

Um Ihre Einstellungen zu ändern, wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.

 

Einstellungen:

Ist Klangeffekte abspielen aktiviert, werden bei bestimmten Ereignissen, die in der Konsole des Support-Technikers stattfinden, Audioalarme abgespielt.

Wenn Sie berechtigt sind, sich per Opt-Out aus Sitzungszuweisungen auszuschließen, können Sie automatische Sitzungszuweisungen aktivieren oder deaktivieren. Für die automatische Zuweisung wird Equilibrium verwendet, um eine Sitzung an den Support-Techniker mit den geeignetsten Qualifikationen zur Lösung des Problems zu leiten. Automatisch ermöglicht es Ihnen, die automatische Zuweisung zu aktivieren oder zu deaktivieren. Sie müssen die Benutzerberechtigung zum Opt-Out aus Sitzungszuweisungen besitzen, damit diese Option verfügbar ist. Für die automatische Zuweisung wird Equilibrium verwendet, um eine Sitzung an den Support-Techniker mit den geeignetsten Qualifikationen zur Lösung des Problems zu leiten. Weitere Informationen zu Equilibrium und zur Sitzungszuweisung finden Sie unter Equilibrium für die automatische Sitzungsweiterleitung.

Ist auf einem iPad die Option Automatisch Chatfenster für neue Sitzungen einblenden aktiviert, wird der Chatbereich auf der Sitzungsseite automatisch geöffnet, wenn eine Sitzung beginnt. Um während Sitzungen auf eine Schnellhilfe zuzugreifen, aktivieren Sie Für Hilfe Gerät in der Sitzungsansicht schütteln.

Wird die automatische Sitzungszuweisung bei der Anmeldung deaktiviert, werden Ihnen erst automatisch Sitzungen zugewiesen, wenn Sie dies explizit aktivieren.

Ist Audioalarme aktiviert, spielt Ihr Gerät Audioalarme für bestimmte Ereignisse ab, die in der Konsole des Support-Technikers stattfinden.

Ist Absolute Mauszeigerposition deaktiviert, müssen Sie Ihren Finger auf dem Mauszeiger platzieren und ihn ziehen, um die Maus zu bewegen. Tippen und halten Sie, um den Mauszeiger ausfindig zu machen, wenn die absolute Positionierung deaktiviert ist. Ist diese Einstellung aktiviert, können Sie den Mauszeiger dort platzieren, wo Ihr Finger den Bildschirm berührt. Ist die absolute Positionierung aktiviert, können Sie tippen und halten, um ein ausklappbares Menü zu öffnen, mit dem Sie linksklicken, rechtsklicken oder doppelklicken können. Es gelten weiterhin die traditionellen Clickmethoden.

Um zu verhindern, dass Ihr Bildschirm während der Bildschirmfreigabe verdunkelt wird, aktivieren Sie Bildschirm aktiviert lassen.

Ist die Option Zeigerbewegung skalieren aktiviert, entspricht der Remote-Zeiger den Bewegungen Ihres Fingers auf dem Bildschirm. Ist die Option deaktiviert, reagiert der Zeiger zwar verzögert, aber seine Position ist präziser.

Über Scrollen und Schwenken tauschen können Sie bestimmen, welche von zwei Gesten das Rad der Remote-Maus dreht und welche den Bildschirmausschnitt bewegt.