PA-Geräteinformationen an den technischen Bomgar-Support senden

Bei der Kompilierung Ihres Softwarepakets verschlüsselt der technische Bomgar-Support den DNS-Hostnamen und das SSL-Root-Zertifikat Ihres Geräts in der Software. Bevor der technische Bomgar-Support Ihre Software kompilieren kann, müssen Sie die folgenden Informationen angeben.

  1. Vollqualifizierter Domänenname des Geräts (z.B. access.example.com).
  2. SSL-Root-Zertifikat oder selbstsigniertes SSL-Zertifikat. Dies erhalten Sie auf der Seite /appliance > Sicherheit > Zertifikate. Exportieren Sie den Zertifikatteil mit passenden Feldern für Ausgestellt für und Ausgestellt von.
  3. Ein Screenshot der Seite /appliance > Status > Einfach.