Wie eine Connect-Support-Sitzung Tech. auf einem Android-Gerät aussieht

Kunden-Client-Chat auf Android

Ist eine Sitzungsverbindung aufgebaut, öffnet sich die Bomgar-Chat-Oberfläche und ein Bomgar-Indikatorsymbol wird unten auf dem Gerätebildschirm angezeigt. Während eine Sitzung läuft, verbleibt das Symbol im Indikatorbereich, auch wenn sich der Kunde nicht in der Bomgar-App selbst befindet.

Sie können weiterhin auf Dateien und Systeminformationen zugreifen, während der Kunde andere Dinge tut. Wenn Sie eine Chatnachricht an den Kunden senden, erscheint die Nachricht als Popup unten auf dem Gerätebildschirm.

Bildschirmfreigabe

Wenn Sie sich in einer Bildschirmfreigabesitzung befinden, denken Sie daran, dass jegliche Aktionen des Kunden wie die Eingabe von Kennwörtern und der Zugriff auf private Informationen vom Support-Techniker gesehen werden können und aufgezeichnet werden, wenn die Sitzungsaufzeichnung aktiviert ist. Um zu verhindern, dass private Informationen gesehen und aufgezeichnet werden, können Sie die Bildschirmfreigabe beenden, wenn der Kunde Informationen eingibt, und diese danach fortsetzen.

 


Streamen Sie Videos mit Bomgar InSight

Live-Streaming mit der Android-Kamera

Durch Tippen auf das Symbol Kamera oben rechts im Chatfenster kann der Kunde Live-Video mit VP9-Technologie über sein Mobilgerät an den Support-Techniker streamen. Das Teilen eines Videostreams von Desktop, Gerät, Kiosk usw. während einer Problembehandlung bietet dem Support-Techniker einen zusätzlichen Weg, dem Kunden bei der Lösung zu helfen.

Hinweis: VP9-Technologie für Android-Geräte erfordert Bomgar-Version 17.1.

Android-Kamerasymbol

Um den Live-Stream des Kunden anzuzeigen, muss der Support-Techniker zunächst den Bildschirm des Kundengeräts einsehen können. Dann muss der Kunde auf das Symbol Kamera in der Bomgar Kunden-Client-App tippen. Es ist nicht möglich für den Support-Techniker, Bomgar InSight innerhalb der Android Kunden-Client-App zu starten.

Wenn der Kundenbildschirm in der Konsole des Support-Technikers erscheint, kann der Support-Techniker die Videoqualität im Dropdown-Menü Qualität auswählen wählen.

Qualität auswählen

Hinweis: Verwenden Sie für die besten Ergebnisse die Qualitätsoption Mehr Farben oder Volle Farben.

Beim Streamen kann der Kunde die native Android-Kamerasteuerung nutzen, um die Bildschirmfreigabe-Erfahrung zu verbessern. Der Kunde kann:

  • Zwischen der vorderen und hinteren Kamera wechseln, indem er auf das Symbol Kamera unten links auf dem Bildschirm tippt
  • Den Kamera-LED-Blitz der Kamera mit dem Symbol Blitz unten links auf dem Bildschirm aktivieren
  • Die Finger zusammenziehen, um das Zoomfeature der Kamera zu starten

Anmerkungen des Support-Technikers zum Live-Stream des Kunden

Bei der Ansicht des Videomaterials kann der Support-Techniker Anmerkungen zu einem Frame hinzufügen, indem er die Dropdown-Option Anmerkungen über die Konsole des Support-Technikers verwendet. Wenn der Support-Techniker eine Anmerkung hinzufügt, wird die Wiedergabe angehalten, wodurch der Kunde die Anmerkung sehen und die notwendigen Maßnahmen ergreifen kann. Sobald der Support-Techniker auf die Option Löschen im Anmerkungen-Dropdown-Menü klickt, wird die Videowiedergabe fortgesetzt.

Anmerkungsoption

Hinweis: Anmerkungen sind in der Web- oder mobilen Konsole des Support-Technikers nicht verfügbar.

Um die Sitzung zu beenden, kann der Kunde auf den Bildschirm tippen und dann auf die Schaltfläche X, die in der oberen rechten Bildschirmecke erscheint, oder er kann auf die Schaltfläche Zurück tippen. Damit wird der Endbenutzer aufgefordert, zu bestätigen, dass die Support-Sitzung Tech. beendet werden soll.