Unsere Unternehmensvision bei Bomgar ist, dass wir eine Welt schaffen, in der jeder Nutzer und jedes Gerät sicher vernetzt sind. Unser Anspruch ist es, Anwender und Technologien durch Bomgars sichere Secure-Access-Lösungen zu verbinden und zu schützen.   

Deshalb arbeiten wir permanent daran, Innovationen voranzutreiben und unseren Kunden und Partnern einen größeren Mehrwert zu bieten. Die Übernahme von Lieberman Software mit seinen führenden Privileged-Identity- und Credential-Management-Technologien ist ein weiterer, großer Schritt für Bomgar auf dem Weg, ein Best-in-Class-Produktportfolio für Privileged Access und Identity Management bereitzustellen.

Mit der Akquisition von Lieberman Software intensiviert Bomgar seine Anstrengungen, reale Herausforderungen vieler Kunden bei der Zugriffssicherheit zu bewältigen

Im Markt für Privileged Access Management (PAM) gibt es eine hohe Nachfrage nach Produkten, die Verbesserungen bei IT-Sicherheit und Verantwortlichkeiten ermöglichen, ohne Benutzer bei ihren täglichen Aufgaben zu behindern. Die Bündelung von Privileged Session Management und Credential Management in einer Lösung von einem Unternehmen bedeutet, dass Kunden ihre PAM-Implementierungen reibungslos betreiben und gleichzeitig eine Vielzahl von zugangs- und passwortbezogenen Anwendungsszenarien abdecken können.   

Durch die Übernahme von Lieberman Software ist Bomgar noch breiter aufgestellt und kann somit Kunden und Partnern beider Unternehmen zusätzlichen Mehrwert bieten. 

Mit dem heutigen Tag positioniert sich Bomgar optimal, um sein Sicherheitsproduktportfolio als Defense-in-Depth-Lösung aufzustellen, die durch eine rasche Wertschöpfung, schnelle Bereitstellung und hohe Nutzerakzeptanz gekennzeichnet ist. Wir können kaum abwarten, wie weit uns die Reise führt!

Share this post:

Matt Dircks, CEO at Bomgar