Die Bomgar Box

Unser Appliance-basiertes Modell hebt sich von allen anderen Fernwartungsprodukten ab.

Appliance-basierte Remote-Support-Software
gibt es nur von Bomgar

Die Bomgar Box ist das, was uns einzigartig macht. Unser einzigartiges Appliance-basiertes Modell hebt sich von den Dutzenden von Fernwartungsprodukten anderer Hersteller ab. Bomgar ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Unterstützung all Ihrer PCs, Macs, Server, mobilen Geräte und sonstigen Systeme über Firewalls hinweg.

Im Unterschied zu anderen Lösungen wird bei Bomgar der gesamte Sitzungsdatenverkehr zentral von der Bomgar Box gesteuert und protokolliert. Die Appliance garantiert, dass Ihre sensiblen Daten hinter Ihrer Firewall verbleiben und dass sämtliche Remote-Zugriffe zentral in Ihrem Netz verwaltet werden.

Die Implementierung von Bomgar war im Vergleich zu anderen Lösungen, die wir genutzt haben, eine einfache Sache. Wenn man mehr als 5000 Support-Mitarbeiter in verschiedenen Ländern hat, ist ein einheitliches Remote-Support-Toolset etwas äußerst Effizientes.

Technischer Direktor der Abteilung Global Desktop Systems Management, CSC

Wählen Sie Ihre Remote-Support-Appliance

Bomgar bietet Software-Verteilungen an, die von einer Einzel-Appliance für kleine und mittlere Unternehmen bis hin zu einer Multi-Appliance-Architektur mit Lastverteilung reichen, die in der Lage sind, internationale Teams von bis zu 10.000 Support-Mitarbeitern zu unterstützen.

Ob es sich bei Ihrem Unternehmen um ein Kleinunternehmen oder um ein Fortune Global 500-Unternehmen handelt, Bomgar liefert Ihnen die Kapazitäten, die Sie brauchen, um Ihren Support mit robusten und konkurrenzlosen

Remote-Support-Software soll man kaufen und nicht mieten

Wenn es um Remote-Support-Software geht, geht Besitzen über Mieten

Das Bomgar Produkt beruht auf einem Eigentumsmodell. Kunden kaufen einmalig eine Bomgar-Lösung und erhalten dann für eine jährliche Wartungsgebühr in Höhe von 20 Prozent des Produktpreises Support und Upgrades. Im Vergleich zu den laufenden monatlichen Gebühren, die für SaaS-Lösungen anfallen, ist Bomgars Eigentumsmodell auf Dauer wesentlich kostengünstiger.

Auch weil Remote-Access-Tools ein Tor zum gesamten Netzwerk darstellen, nutzen die meisten Kunden lieber eine Appliance, die ihnen selbst gehört und hinter ihrer eigenen Firewall verbleibt, als ein System, das einem anderen  Anbieter gehört und in einem Rechenzentrum eines weiteren Drittanbieters gehostet wird.

Über diese Grafik: In dieser Grafik werden die Gesamtkosten für Bomgar (Hardware, Software und Wartung) den drei führenden SaaS-Wettbewerbern gegenübergestellt. Dabei wird hinsichtlich der Bomgar-Lizenzen von einer Concurrency von 50 % – 5 Bomgar Lizenzen für 10 Techniker – und bei den Mitbewerbern von Named-Seats ausgegangen. Bei allen Preisen handelt es sich um Listenpreise.

Wie funktioniert Bomgar?

Firewalls sind dazu da, eingehenden Datenverkehr zu blockieren. Deshalb ist es bei herkömmlichen Remote-Access-Tools (RDP, VNC, pcAnywhere, DameWare u.a.) erforderlich, Änderungen an der Firewall-Konfiguration vorzunehmen, um über das Internet arbeiten zu können. Bei Bomgar sind keine Änderungen an Ihrer Firewall erforderlich, da sowohl der Kunde als auch der Support-Mitarbeiter sich über ausgehende Verbindungen mit der Appliance verbinden.

Wie funktioniert Bomgar?

Mit Bomgar können Ihre Support-Mitarbeiter Verbindungen zu Remote-Desktops, Servern, Notebooks und Netzwerkgeräten herstellen und diese unterstützen. Support-Mitarbeiter können den Bildschirm betrachten, die Maus steuern und ganz so arbeiten, als säßen sie persönlich vor dem Remote-Desktop. Dadurch verkürzt sich die Zeit, die notwendig ist, um Lösungen zu finden. Mit Bomgar können Sie sogar Computer fernsteuern, die nicht mit dem Internet verbunden sind.

Support-Mitarbeiter können Bomgar auch zur Unterstützung von iPads und iPhones sowie von Android-, BlackBerry- und Windows Mobile-Geräten einsetzen. Mit Bomgar können Techniker Remote-Computer von ihrem bevorzugten Mobilgerät – einschließlich iPad, iPhone Android-Smartphones oder Tablet-Computern – aus fernsteuern.

Bomgar protokolliert und zeichnet jede Sitzung auf und übergibt dabei keine Daten an Dritte. Alle Sitzungsdaten sind durch SSL-Verschlüsselung geschützt. Bomgar läuft – unter den bestehenden Sicherheitsvorkehrungen in Ihrem Netzwerk . Nach einer Support-Sitzung deinstalliert sich Bomgar  völlig von Ihrem Rechner und hinterlässt keinen Footprint.